Beste Forex-Strategie für beständige Gewinne

Zugriff auf Kapital

Der Devisenhandel ist eine riskante Strategie zum Geldverdienen, bei der Währungen gekauft und verkauft werden. Um in der Branche erfolgreich zu sein, müssen Sie den Devisenmarkt verstehen, den Handel erlernen und die besten Risikomanagementstrategien anwenden, um den Verlust Ihres Geldes zu vermeiden.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie zunächst die besten Forex-Handelsstrategien auswählen, die auf lange Sicht für Sie funktionieren. Obwohl nicht alle professionellen Forex-Handelsstrategien in jeder Situation funktionieren, ist es besser, sie zu verstehen und zu wissen, wann man sie einsetzen sollte.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Forex-Handelsstrategien sind und warum Sie sie anwenden sollten.

Was sind Forex-Handelsstrategien?

Forex-Strategien sind Systeme, die von Devisenhändlern verwendet werden, um zu entscheiden, ob sie ein Währungspaar verkaufen oder kaufen sollten. Sie machen den Handel ein wenig mühelos, da sie eine klare Struktur bieten, wie ein Händler über den Handel gehen sollte.

Eine geeignete Forex-Strategie hilft Händlern, den Markt zu analysieren und zu verstehen, um den Handel mit besseren Risikomanagement-Methoden selbstbewusst durchzuführen. Bei der Auswahl einer Forex-Handelsstrategie sollten Sie eine wählen, die Ihren Bedürfnissen und Zielen entspricht. Einige der zu berücksichtigenden Punkte sind: Zeitrahmen, Handelsmöglichkeiten und Positionsgröße.

 

Woher wissen Sie, wann Sie Währungspaare kaufen oder verkaufen sollten?

Forex-Indikatoren sind im Devisenhandel unerlässlich, da sie Ihnen zeigen, wann Sie eine Position eröffnen und schließen müssen. Sie können die Indikatoren mit Ihren Forex-Gewinnstrategien nutzen, um einen Gewinn zu erzielen. Zu den Indikatoren können gehören:

  • Gleitende Durchschnitte
  • Bollinger-Bänder
  • Stochastisch
  • Pivot-Punkt
  • Index der relativen Stärke
  • Parabolische SAR
  • Fibonacci, usw.

Die besten Forex-Handelsstrategien

Es gibt verschiedene Forex-Strategien, die Sie immer im Forex-Handel anwenden können, um Verluste zu minimieren und Gewinne zu erzielen. Hier sind sie;

Day-Trading-Forex-Strategie

Dies gehört zu den erfolgreichsten Forex-Strategien, die viele Händler anwenden, ist jedoch für diejenigen geeignet, die keinen schnellen oder dynamischen Handel wünschen. Dabei geht es darum, einen Handel pro Tag zu eröffnen und zu halten, und die Intraday-Preisänderungen von Währungspaaren bestimmen Gewinne oder Verluste.

Vor- und Nachteile des Daytradings

Vorteile:

  • Begrenztes systemisches Risiko
  • Keine Rollover-Kosten
  • Minimiert Opportunitätskosten aufgrund von Kontoliquidität

Nachteile:

  • Sie ist empfindlich gegenüber Volatilität
  • Das positive Risiko wird durch den langsamen Markt minimiert

Positionshandelsstrategie

Im Gegensatz zum Daytrading Positionshandel erfordert, dass Sie eine Position über Wochen oder sogar Jahre halten. Es ist die beste Forex-Strategie aller Zeiten, da Händler sich nicht mit kurzfristigen Preisänderungen auseinandersetzen müssen. Diese Strategie eignet sich am besten für geduldige Händler.

Vor- und Nachteile des Positionshandels

Vorteile:

  • Es ist möglich, außergewöhnliche Gewinne zu erzielen
  • Die Präzision des Markteintritts und -austritts ist nicht entscheidend
  • Intraday-Preisänderungen sind nicht sehr wichtig

Nachteile:

  • Man muss sich auf die Grundlagen verlassen
  • Das systemische Risiko wird erhöht

Forex Swing Trading

Dies ist auch eine Forex-Gewinnstrategie, die mittelfristigen Handel beinhaltet. Hier halten Sie eine Position mehrere Tage lang und erzielen Gewinne, indem Sie die Swing-Hochs und Swing-Tiefs erkennen.

Vor- und Nachteile des Swing-Tradings

Vorteile:

  • Kurzfristige Volatilität ist nicht wichtig
  • Außerordentliche Gewinne sind möglich
  • Der genaue Markteintritt und -austritt ist nicht entscheidend

Nachteile:

  • Zusätzliche Rollover-Kosten
  • Die Kontoliquidität beeinflusst die Opportunitätskosten

Forex-Scalping-Strategie

Beim Scalping geht es darum, Gewinne zu erzielen, indem man die kleinen Intraday-Preisänderungen ausnutzt. Scalper setzen bei jedem Trade ein Ziel von 5 bis 20 Pips. Obwohl die Rendite minimal ist, gehört es zu den erfolgreichen Devisenhandelsstrategien, die von mehreren Händlern eingesetzt werden.

Vor- und Nachteile von Forex Scalping

Vorteile:

  • Mehrere Handelsmöglichkeiten
  • Verbesserte Erfolgsquote
  • Exposition gegenüber winzigen systemischen Risiken

Nachteile:

  • Sie müssen konsequent sein
  • Empfindlich gegenüber Rutschgefahr
Warum sollten Sie an unserem Funded Trader Program teilnehmen?
  • Vollständig finanziertes Handelskonto.
  • Große Gewinne 50-50 % Gewinnteilung.
  • Mobiler internationaler Handel.
  • Sie sind nicht haftbar für Verluste.
  • 10 % Inanspruchnahme.
  • Robuste Technologie und hohe institutionelle Liquidität.

Häufig gestellte Fragen zu Forex-Handelsstrategien

  • Welche Strategie sollte ich verwenden?

    Wenn Sie nach der besten Forex-Strategie aller Zeiten suchen, müssen Sie Ihre Bedürfnisse und Ziele berücksichtigen. Alle Strategien dieser erfolgreichen Forex-Händler können für Sie funktionieren, wenn Sie sich die Mühe machen und konzentriert bleiben.

  • Wie viel Geld kann ich mit Forex-Handelsstrategien verdienen?

    Forex trading successful strategies can make you a lot of profit depending on the one you are using.